Ein Projekt der Trensco GmbH

HD-Toner

HD-Toner.de
0
IHRE VORTEILE
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Kauf auf Rechnung
  • Tiefstpreise
  • Sichere Bezahlung
  • Fachpersonal
  • Persönliche Beratung

Toner für Ricoh günstig kaufen

Bitte wählen Sie Ihre Druckermodell filtern Ricoh

Ricoh Toner für Laserdrucker

Das Unternehmen Ricoh mit Sitz in Japan setzt immer häufiger neue Standards in der Technik, wenn es um ihre Drucker und Faxsysteme geht. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich dabei um Bürokommunikation oder Druckerzubehör handelt. Vor einiger Zeit hat das Unternehmen Ricoh für eine innovative Neuerung gesorgt, da die Firma versucht Tinte und Toner durch ein neuartiges Drucker-Gel zu ersetzen. Noch ist unbekannt, ob sich dieses Verfahren tatsächlich durchsetzen wird. Die Aussichten sehen jedoch sehr gut aus. Doch eines ist bereits heute schon sicher wenn es um Drucker und Bürobedarf geht: Der Hersteller Ricoh setzt immer wieder neue Maßstäbe.

Unternehmen profitieren von Ricoh

Das Unternehmen Ricoh wird primär dann genutzt, wenn es um die Verwendung in Firmen und Verwaltungen geht. Kein Wunder also, dass multifunktionelle Drucker der Marke Ricoh immer stärker nachgefragt werden. Ein weiterer Vorteil des Ricoh Druckerportfolios ist die große Auswahl an Produkten. Dadurch können die Kunden genau das passende Gerät für ihre Bedürfnisse wählen. Doch nicht nur für Drucker ist Ricoh bekannt. Auch hochwertige Fotokopierer sind ein wichtiger Bestandteil von Ricoh. Deshalb kombiniert Ricoh seine Drucker inzwischen immer häufiger mit zusätzlichen Funktionen wie Scanner, Kopierer und Fax. Zudem interessieren sich immer mehr Unternehmen für die neue Gel-Druck-Methode, welche die Tinte und auch Toner ersetzen sollen. Es gibt bereits das erste Modell, bei dem mit Gel gedruckt wird. Für kleinere Unternehmen oder Privatanwender eignet sich dieses Verfahren bereits jetzt schon. Für größere Unternehmen wird es wohl noch eine Weile dauern, bis auch leistungsstärkere Drucker mit der Technologie damit ausgestattet werden.

Gel oder Toner - Auf welche Methode sollte man setzen?

Bereits bei dem Kauf von Ricoh Druckern wird man vor die Frage gestellt, ob man schon mit Gel oder doch lieber weiterhin mit Tinte bzw. Toner arbeiten möchte. Aktuell greift man doch eher zum Toner. Der Vorteil beim Gel liegt primär darin, dass diese Drucker deutlich schneller arbeitet und die Farbe zugleich schneller trocknet und weder verschmiert noch verwischt. Diese Vorteile werden sichtbar, wenn man viele Bilder und Texte ausdrucken muss, denn der Gel-Drucker zeigt weniger Unschärfe auf dem Papier, da das aufgedruckte Gel nicht mehr in den Fasern des Papiers verläuft und die Ausdrucke zudem deutlich unempfindlicher gegen äußere Einflüsse sind. Die Vorteile haben die Laserdrucker noch nicht, dennoch können auch diese von hoher Qualität zeugen. Dies liegt insbesondere am hochwertigen Toner, welchen wir in unserem Onlineshop für Ihren Ricoh Laserdrucker anbieten. Überzeugen Sie sich selbst von der großen Auswahl an Toner in unserem Onlineshop sowie unserem freundlichen und kompetenten Kundenservice.

Leichter Wechsel der Toner-Cartridge

Sie haben zum ersten Mal einen Laserdrucker in Besitz? Schnell werden Sie merken, dass ein Wechsel des Toners genauso einfach ist wie bei einem Tintenstrahldrucker. Sehen Sie sich das Gehäuse des Druckers genauer an und öffnen Sie die Klappe, unter der sich die Toner-Cartridge befindet. Betätigen Sie den Hebel, damit Sie den Druckertoner entfernen können. Damit kein unnötiger Schmutz entsteht, ist es ratsam die alte Toner-Kartusche in einen luftdichten Beutel zu verpacken. Entsorgen Sie diese bitte nicht im Hausmüll, denn Toner muss als Sondermüll entsorgt werden. Sofern Sie Ihre neue Toner-Kartusche bereits zur Hand haben, einfach die Schutzabdeckung abziehen, in das leere Fach des Druckers legen, den Hebel betätigen und das Gehäuse schließen.

Versandkosten innerhalb Deutschlands

Um eine reibungslose, schnelle und bestmögliche Zustellung Ihrer Ware zu gewährleisten, arbeiten wir mit mehreren Logistikpartnern zusammen.

Die Versandkosten und Lieferzeiten innerhalb Deutschland sind wie folgt:

Deutsche Post Versandkosten
0,00 EUR
Lieferfrist
5-7 Werktage*
Hermes Versandkosten
1,00 EUR
Lieferfrist
1-3 Werktage*
DHL Versandkosten
2,49 EUR
Lieferfrist
1-3 Werktage*


*Lieferfrist

Der Beginn der Lieferfrist bestimmt sich abhängig von der gewählten Zahlungsart.

Bei Zahlung per Vorkasse/Banküberweisung oder PayPal beginnt die Lieferfrist einen Tag nach Zahlungsanweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten beginnt die Frist einen Tag nach der Bestellung. Fällt der Fristbeginn oder das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder einen gesetzlichen Feiertag, so verschieben sich Fristbeginn bzw. Fristende auf den folgenden Werktag.



Zahlungsarten und Kosten

Bei der Bezahlung Ihrer Bestellung bieten wir Ihnen ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten an. Sie können im Bestellprozess Ihre gewünschte Zahlungsart frei aus folgenden Optionen individuell wählen.

Vorkasse Keine Gebühren
0,00 EUR
Bezahlen sie ganz bequem per Vorkasse. Die Ware wird frühestens ab dem vollständigen Eingang Ihrer Zahlung auf unserem Bankkonto an Sie versandt.
Nachnahme Nachnahmegebühr
4,00 EUR
Bezahlen Sie Ihre Ware ganz bequem erst bei Erhalt, in bar an der Tür beim ausliefernden Paketdienst.
(zzgl. 2,00 € Übermittlungsentgelt bei DHL-Zustellung)
PayPal PayPal-Gebühr
1,5% + 0,35 EUR
Die moderne Alternative zu bezahlen – ganz einfach mit Ihren sicher hinterlegten Bankdaten.
Sicher ist sicher!
Kauf auf Rechnung mit BillSAFE Rechnungskauf-Gebühr
0,00 EUR
Kaufen Sie jetzt auf Rechnung. Begutachten Sie Ihre Einkäufe in Ruhe bevor Sie bequem per Überweisung zahlen.


Versandkosten außerhalb Deutschlands

Versandkosten
3,99 EUR
Lieferfrist
2-4 Werktage*
Lieferland
Belgien, Niederlande, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Österreich
Versandkosten
4,99 EUR
Lieferfrist
2-4 Werktage*
Lieferland
DÀnemark, Frankreich, Großbritannien, Italien, Polen, Schweden
Versandkosten
5,99 EUR
Lieferfrist
2-4 Werktage*
Lieferland
Bulgarien, Estland, Finland, Griechenland, Irland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Portugal, RumÀnien, San Marino, Schweiz, Spanien, Zypern


Bei Lieferung in das außereuropäische Ausland oder nicht EU-Länder können zusätzliche landesspezifische Einfuhrzölle sowie ggf. Verzollungsgebühren und Verzollungsdienstleistungsgebühren anfallen. Die Höhe der Gebühren hängt vom jeweiligen Lieferland ab. Bitte erfragen Sie diese Gebühren bei Ihrem Zollamt vor Ort. Diese Gebühren sind von Ihnen zu tragen.